"Meine inneren Antreiber"


 

Wir alle haben sie seit unserer Kindheit verinnerlicht, die "inneren

Antreiber". Sie sorgen dafür, dass wir uns pflichtbewusst zu

Höchstleistungen anspornen und perfekt sein wollen. Doch

zu welchem Preis?

 

Unter dem Modell "Innere Antreiber" versteht man elterliche

Forderungen (Botschaften) mit denen konventionelle, kulturelle

und soziale Vorstellungen verbunden sind. Als Eltern-Gebote haben

diese Botschaften für Kinder einen Absolutheitscharakter, der nicht angezweifelt wird, denn ihre Nichteinhaltung könnte zur Folge haben,

nicht mehr geliebt zu werden. Erst im Erwachsenenalter haben

wir die Möglichkeit zu erkennen, dass es Alternativen zu den elterlichen Botschaften gibt. Zu diesem Zeitpunkt haben sich

diese Botschaften jedoch schon stark im Unterbewusstsein verankert. Unbedacht versuchen wir daher auch als Erwachsene,

im Privat- wie im Berufsleben die Forderungen der Gebote zu erfüllen,

als ob wir unter einem geheimen Zwang ständen.

 

In diesem Workshop lernen Sie Ihre inneren Antreiber und die

Dynamiken dahinter kennen. Antreiber sind grundsätzlich gute

Motivatoren, um Ziele im Leben zu erreichen. Nehmen sie jedoch

zu stark überhand, dann können ausgeprägte Antreiber zu ständiger

Überforderung bis hin zu einem Burnout führen. Hat man die

Antreiber erst einmal erkannt, kann man durch gezielte

Hinterfragung und sogenannen Erlaubern der Programmierung aus der Kindheit entgegenwirken.

 

 


Workshopdaten


 

Titel:             "Meine inneren Antreiber"

 

Termin:             15.03.2017, 19:00 Uhr
Ort:                        Praxis Völlinger

   Muggensturmer Str. 3

            76316 Malsch

UKB:                      20 Euro

Enthalten sind:   Arbeitsmaterialien/Handouts und Getränke

Anmeldung:        telefonisch unter 07246 9459522
                               oder
über das Kontaktformular

                               unter Angabe der Workshop-Bezeichung

 

 

 

 


 

 

Praxis für Psychotherapie (HPG) & Coaching
Lucia Völlinger

Muggensturmerstr. 3    |    76316 Malsch

Telefon   07246 9459522

E-Mail     info@psychotherapie-voellinger.de